Autokosten Komplett für Android

Google PlayStore-Bewertung : 4,7

Autokosten Komplett - Android

 

AUSZEICHNUNG zur besten Fahrtenbuch-App des Jahres 2013 im Android Apps Magazin, Ausgabe Nr. 10 (Dez 2013)

Die App für den kostenbewussten Autofahrer.

Logischer Aufbau, Übersichtlichkeit und einfache Bedienung stehen im Vordergrund. Den Schwerpunkt bilden umfangreiche Kosten- und Verbrauchs-Statistiken in Zahlen und grafischer Darstellung.

Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Kostenerfassung und -darstellung  gelegt. Es stehen 10 Kosten-Gruppen (inklusive Einnahmen) zur Verfügung, denen beliebig viele, benutzerdefinierte Kostenarten zugeordnet werden können. In der Auswertung ergibt sich damit ein einzigartiger Kostenüberblick, der in diesem Umfang in keiner anderen vergleichbaren App zu finden ist.

Autokosten Komplett bietet viele wichtige und nützliche  Funktionen wie Backup/Restore, Daten-Import/-Export oder die Möglichkeit der Verknüpfung von Einträgen aller Art mit Fotos zur besseren Dokumentation.

Als Addons erhältlich:

  • Dropbox-Anbindung: es können mehrere Geräte synchronisiert werden, außerdem ist natürlich auch ein Online-Backup einzelner Geräte möglich
  • Währungsumrechner mit tagesaktuellen Wechselkursen  

Hier gehts zum PlayStore

 

Es steht auch eine kostenlose Demo-Version zur Verfügung, die einen ausführlichen Test vor dem Kauf ermöglicht: Demoversion im PlayStore  

 

Fragen oder Anregungen bezüglich dieser App?

 => Email: carcosts-android@at-programming.com

oder hinterlassen sie unten eine Nachricht.

 

Empfehlung: alles Wissenswerte zum Thema Reifen inklusive eines kostenlosen E-Books mit umfangreichen Informationen zum Herunterladen finden Sie auf der Seite http://www.reifengurus.com.


 

19 Kommentare
  1. Daniel Schkaritza sagt:

    Hallo Herr Tartar,

    ich habe Ihre Demoversion einige Tage getestet und mit anderen Apps verglichen. Respekt! Ihre App ist die mit Abstand beste und logischte und auch schönste Programmierung. Ich als Anwender bin wirklich sehr beeindruckt – deshalb habe ich auch heute Ihre Vollversion gekauft.
    Eine Frage habe ich ganz kurz zu den Reifen (Wechsel Sommerreifen/Winterreifen) und deren Laufleistung. Gibt es in Ihrer Anwendung eine Möglichkeit Datum/Tachostand und Reifenart anzugeben? (damit ich sehen kann, wieviele Kilometer ich mit den Reifen gefahren bin?)

    Vielen Dank für ein kurzes Feedback und einen Tipp für mich
    Ihr
    Daniel Schkaritza

    • wordpressadmin sagt:

      Hallo,

      zunächst einmal vielen Dank für das Lob!

      Eine direkte Möglichkeit zur Erfassung der Laufleistung der Reifen gibt es nicht, man kann aber natürlich Reparatur-Einträge dafür verwenden. Bei diesen lassen sich neben dem Datum auch der Tachostand eintragen, die Reifenart müsste man in die Notiz schreiben.

      Dazu kann man z.B. die bereits vordefinierte Kostenart “Reifenwechsel” in der Gruppe “Reparatur/Wartung” verwenden. Die Laufleistung müsste man dann allerdings manuell aus den Tachoständen ermitteln.

      Vielleicht baue ich mal eine Funktion ein, die eine direkte Erfassung der Reifen-Laufleistung ermöglicht.

      MfG
      Alexander Tartar

  2. Christoph sagt:

    Hallo,

    ich nutze die fantastische App nun schon über ein Jahr und bin rumdum zufrieden.
    Leider hat es bei meinem Auto einen Tachowechsel gegeben (Rückruf Hersteller) und der neue fing wieder bei Null an ;)
    Gibt es eine Möglichkeit der App eine Art Differenzbetrag mitzugeben? Ich muss momentan bei jedem Tankstop erst den Tachostand des alten Tachos hervorkramen und den neuen Tachostand drauf addieren.

    Grüße

    Christoph

  3. Martin sagt:

    Hallo Herr Tartar,

    nach langer Suche habe ich ihre Software gefunden. Allen Respekt dafür, dass Ihre App sich so von der Konkurrenz abhebt. Besonders hat mir gefallen, dass Sie die monatsübergreifende Kostenabgenzung berücksichtigen, damit hätte ich nicht gerechnet.

    Ein Punkt fehlt meines Erachtens noch: Es gibt keine Möglichkeit, außer dem Benzin, einen Fahrleistungsbezogenen Verbrauch zu berechnen. z. B. für Ölverbrauch, Reifenverbrauch, Wischwasser und so weiter. Ich denke, so etwas sollte sich leicht implementieren lassen.

    Ich freue mich bei jedem Tanken dieses Tool zu benutzen und habe dieses auch deshalb gekauft.

    Viele Grüße

    Martin

    • wordpressadmin sagt:

      Hallo,

      vielen Dank für die lobenden Worte.
      Ihre Anregung bezüglich der Verbrauchsberechnung verschiedener Betriebsstoffe werde ich möglicherweise umsetzen.

      MfG
      Alexander Tartar

  4. Christoph sagt:

    Hallo Herr Tartar,

    ich nutze Ihre App nun schon über 2 Jahre und bin immer noch begeistert!
    Ich habe eine Frage zu den angefallenen Daten. Wird es möglich sein Diagramme oder Daten auch mal zu exportieren?
    Sowas wäre auch ein Zusatzfeature für das ich gern noch mal etwas bezahlen würde, als Addon quasi.
    Ist in der Richtung etwas angedacht?

    Viele Grüße

    Christoph

  5. Pessoft sagt:

    Hello AT Programming,

    I’d like to ask whether there is support in Autokosten Android for import of csv exports from SpritMonitor.de site?

    Thanks for your answer.

    Best regards,
    Pessoft

    • wordpressadmin sagt:

      Hello,

      you can import from ANY csv source, as long as the necessary data are included. Just use the import wizard and pick the required columns from the source file.

  6. Michael sagt:

    Guten Tag Herr Tartar, ich werde in kürze von Android auf iOS umsteigen, was kann ich tun, um die Daten zu portieren? Ich würde nur ungern auf bisher erfassten Daten verzichten.

    Vorab Danke und Grüße

    Micha

    • wordpressadmin sagt:

      Hallo,

      Verwaltung -> “Zur iPhone-Version exportieren”. Dort findet sich auch eine kurze Beschreibung der Vorgehensweise.

      Alexander Tartar

  7. Torsten sagt:

    Hallo Herr Tartar,

    eben habe ich mir die Demo-Version installiert und werde vermutlich auch die Vollversion installieren.

    Ein Frage:
    Gibt es eine einfache Möglichkeit, die erfassten Daten regelmäßig nach Spritmonitor.de zu exportieren?

    Zur zeit benutze ich deren App, die aber umständlich zu bedienen ist und ein paar Funktionen nicht bietet.

    Viele Grüße
    Torsten

    • wordpressadmin sagt:

      Hallo,

      ein Datentransfer zu spritmonitor.de ist sicher möglich, allerdings nicht direkt bzw. ohne Zwischenschritt. Die App bietet zwar eine Export-Möglichkeit, aber die Datei müsste erst mittels Tabellenkalkulation in ein für spritmonitor.de passendes Format gebracht werden.

      Ich denke aber, dass Sie spritmonitor.de gar nicht mehr benötigen werden. Neben umfangreichen Statistiken bietet Autokosten Komplett auch mehrere Möglichkeiten der Datensicherung:
      * Automatische lokale Backups (interner Speicher)
      * Manuelle lokale Backups, die auch per Email verschickt (und z.B. auch auf dem PC gesichert) werden können
      * Online-Sicherung auf dropbox – hierfür ist allerdings das Addon erforderlich

      MfG
      Alexander Tartar

  8. Mark Eisen sagt:

    Sehr gute App. Mir gefällt die Moglichkeit, die Anschaffung auf einmalige Anzahlung und monatliche Kreditrate aufteilen zu können. Den 5. Stern würde ich für die Möglichkeit zur Erfassung der BC-Werte und dem Vergleich, zwischen BC- und Real-Verbrauch geben.

  9. ich nutze die fantastische App nun schon über ein Jahr und bin rumdum zufrieden.
    Leider hat es bei meinem Auto einen Tachowechsel gegeben (Rückruf Hersteller) und der neue fing wieder bei Null an ;)
    Gibt es eine Möglichkeit der App eine Art Differenzbetrag mitzugeben? Ich muss momentan bei jedem Tankstop erst den Tachostand des alten Tachos hervorkramen und den neuen Tachostand drauf addieren.

    • wordpressadmin sagt:

      Hallo,

      leider gibt es derzeit keine Möglichkeit, einen Differenzbetrag zu hinterlegen.

      MfG
      Alexander Tartar

  10. Beni sagt:

    Guten Tag

    Ich nutze Ihre App Autokosten schon seit einiger Zeit auf meinem Iphone. Nun habe ich mir ein neues Telefon zugelegt welches das Android-Betriebssystem besitzt. Ich habe gesehen, dass ich meine Daten übertragen kann. Ich habe aber an meinem neuen Telefon keinen SD-Karten Slot weshalb ich fragen wollte ob es auch einen anderen Weg gibt?

    Besten Dank!

    • wordpressadmin sagt:

      Hallo,

      es braucht keinen Slot für eine externe SD-Karte. Jedes Android-Gerät hat eine sogenannte “interne SD-Karte”, das ist ein frei beschreibbarer Bereich des internen Speichers. In Dateimanagern wird dieser oft als “Internal Storage” oder “sdcard0″ bezeichnet (Bezeichnung kann auch abweichen). Die App legt auf dieser internen SD-Card auch automatisch ihr Verzeichnis “carcosts” für den Datenaustausch und Backups an: /sdcard/carcosts. Dort gehört auch die Sicherung von der iOS-Version meiner App hinein, um den Datenimport zu ermöglichen.
      Es ist auch die Datenübertragung per Email-Anhang möglich, funktioniert allerdings nicht mit jeder Email-App: Sicherung am iPhone erstellen und versenden, am Android-Gerät abrufen und Anhang antippen. Je nach System kommt dann schon direkt der Wiederherstellungs-Assistent, oder man muss noch “Autokosten Komplett” in einem Dialog auswählen. Mit der Gmail-App funktioniert das einwandfrei, aber wie gesagt nicht mit jeder Email-App.

      Sollte es noch Fragen geben, können Sie mich auch direkt per Email an carcosts-android@at-programming.com erreichen.

      Grüsse
      Alexander Tartar

  11. Bernd Ueberla sagt:

    Hallo,
    Ich interessiere mich besonders für die Synchronisierung zwischen 2 Geräten. Meine Frau tankt nämlich auch oft, und könnte dann den Eintrag gleich vornehmen, und muss nicht km stand und Tankrechnung mit nach Hause bringen.
    Eine Synchronisierung zu Hause über das WLAN wäre ok, aber auch über Dropbox. Meine Frau hat natürlich ihren eigenen Google Account auf ihrem Handy. Ist so etwas möglich?
    Vielen Dank für die Mühe

    • wordpressadmin sagt:

      Hallo,

      ja das geht über das zusätzlich erhältliche Dropbox-Addon. Das Google-Konto ist dabei egal, es muss nur auf beiden Geräten das selbe Dropbox-Konto in der App hinterlegt werden.

      MfG
      Alexander Tartar

Hinterlassen Sie einen Kommentar



Anti-Spam by WP-SpamShield